Suche auf unseren Seiten:

 

Gottesdienste und Andachten

in der Französischen Kirche am Bassinplatz 2019

und im Pavillon im Hugenottengarten

(und in unserer Partnergemeinde Bergholz/b.Pasewak in Vorpommern)

..... am südöstlichen Bassinplatz/Innenstadt in der Französischen Kirche , Charlottenstraße/Ecke Französische Straße, nahe dem Klinikum (nicht verwechseln mit der röm.-kath. St.Peter und Paul Kirche)

oder gelegentlich im Pavillon im Hugenottengarten , Gutenbergstraße 77 (Bassinplatz/Holländer-viertel, beranktes Holländerhaus mit Hugenottenkreuz über der Tür)

Unsere Gottesdienste haben eine einfache, jedem verständliche Form. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich .

Jede/r kann Gottesdienste im Predigteam mit vorbereiten .

Gottesdienste finden an den ersten drei Sonntagen statt.

Beginn: 10 Uhr

Christliche Feiertage und besondere Anlässe können zu weiteren Gottesdiensten führen.

Gottesdienstablauf   

i.d.R. beten wir auch das jeweils vom Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) empfohlene Gebet

Stimmen zu Gottesdiensten

Am 1.Montag jeden Monats um 17:30 Uhr findet eine Friedensgebet statt .

Wir freuen uns über jede Besucherin, jeden Besucher, jedes Gespräch und jede Unterstützung.

 

Gottesdienst im Wohnzimmer                                                                   Gottesdienste im Jahr 2020

 

 

Tag

Datum

Zeit

Kollekte und Anmerkungen

1.Sonntag 6. Januar 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik: Dietrich Kowalski

Psalm 72

Gemeindekollekte MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. ca.3 Stunden)

+ anschl. Galette de Rois

Montag 7. Januar 17:30 Uhr

Gemeindehaus, Gutenbergstraße 77 (Holländerviertel am Bassinplatz):

Ökumenisches Friedensgebet

mit Friedensgespräch

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag 13. Januar 10 Uhr

St.Nikolaikirche am Alten Markt:

Gottesdienst zur

Eröffnung der Potsdamer Gebetswoche

der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Potsdam (ACK)

Predigt: Pfarrer Bernhard Fricke

Kein Gottesdienst in der Französischen Kirche !

3.Sonntag 20. Januar 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik: Luise und Ole Stromeyer

Psalm 105

Gemeindekollekte Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ anschl. Essen u. Predigtnachgespräche

4.Sonntag 27. Januar 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Sonntag 3. Februar 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik: Christoph Förste

Psalm 31

Gemeindekollekte: Diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde (u.a. Blumen, Geschenke, Transporte, Geburtstagspost)

+ anschl. Essen u. Predigtnachgespräche

Montag 4. Februar 17:30 Uhr

Gemeindehaus, Gutenbergstraße 77 (Holländerviertel am Bassinplatz):

Ökumenisches Friedensgebet

mit Friedensgespräch

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag 10. Februar 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:  Dietrich Kowalski

Psalm 107

Gemeindekollekte: MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. 3 Stunden)

+ anschl. Essen u. Predigtnachgespräche

3.Sonntag 17. Februar 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik: Dietrich Kowalski

Psalm 31

Gemeindekollekte Heizkosten (es kann nur verheizt werden, was gespendet wird)

+ anschl. Essen u. Predigtnachgespräche

4.Sonntag 24. Februar 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Freitag

im März

1. März  18 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

 

Ökumenischer Abendgottesdienst

zum Weltgebetstag (WGT), vorbereitet von Frauen aus Slowenien

Musik:

* * Frauen aller Konfessionen laden ein * *

Kollekte: Weltgebetstagsprojekte in Slowenien und anderswo in aller Welt

1.Sonntag 3. März 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 34

Gemeindekollekte  Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ anschl. Essen u. Predigtnachgespräche

Montag 4. März 17:30 Uhr

Gemeindehaus, Gutenbergstraße 77 (Holländerviertel am Bassinplatz):

Ökumenisches Friedensgebet

mit Friedensgespräch

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

Freitag 8. März  19 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Ökumenischer Gottesdienst

zum Weltgebetstag (WGT) vorbereitet von Frauen aus Surinam

 15 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst

zum Weltgebetstag (WGT)  aus Slowenien

in Löcknitz

 17 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Ökumenischer Gottesdienst

zum Weltgebetstag (WGT) vorbereitet von Frauen aus Slowenien

2.Sonntag 10. März 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 84

Gemeindekollekte Heizkosten (es kann nur verheizt werden, was gespendet wird; Heizkosten pro Gottesdienst 40-120 €)

+ anschl. Essen u. Predigtnachgespräche

3.Sonntag 17. März 10 Uhr

Historischen Mühle am Schloß Sanssouci :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 43

Gemeindekollekte Kirchenmusik (Stimmung der Orgeln, des Flügels und Klaviers; Chor der Französischen Kirche; Gesangbücher)

+ anschl. Imbiss in der Mühle mit frischem Mühlenbrot ...

 14 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

besonders für Gehörlose

zum Weltgebetstag mit Chor

Predigt: Pf. Dr.Roland Krusche

+ anschl. Kaffe etc. u. Predigtnachgespräche im Pavillon im Hugenottengarten

Montag 1. April 17:30 Uhr

Gemeindehaus, Gutenbergstraße 77 (Holländerviertel am Bassinplatz):

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

1.Sonntag 7. April 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

mit Heiligem Mahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 116

Gemeindekollekte  Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ Sonntagsessen im Pavillon mit Predigtnachgesprächen

2.Sonntag

15. April 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik: i

Psalm 23

Gemeindekollekte: MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. 3 Stunden)

+ Sonntagsessen im Pavillon mit Predigtnachgesprächen

Donnerstag

Gründonnerstag

18. April 19 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Abendgottesdienst

mit Heiligem Abendmahl

Predigt: Pfarrerin Sigrid Neumann

Musik:

Psalm 111

Gemeindekollekte: Diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde (u.a. Blumen, Geschenke, Transporte, Geburtstagspost)

 16 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

mit Heiligem Abendmahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

 18 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

mit Heiligem Abendmahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Freitag

Karfreitag

19. April. 15 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Musikalischer Gottesdienst

Musik: Chor der Französischen Kirche

Leitung: Nico Brazda

Psalm 22

Gemeindekollekte Kirchenmusik (Stimmung der Orgeln, des Flügels und Klaviers; Chor der Französischen Kirche; Gesangbücher)

3.Sonntag

Ostern

21. April 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ostergottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 118

Gemeindekollekte  Hugenottengarten (Pflanzen, Gerät, Pflaster, Gartenbank, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

4.Sonntag 28. April 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Sonntag 5. Mai 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 95

Gemeindekollekte: Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Montag 6. Mai 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag 12. Mai 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 47

Gemeindekollekte  Hugenottengarten (Pflanzen, Gerät, Pflaster, Gartenbank, ...)

EKBO-Kollekte/Presbyterium: Frankreichfahrt 2018

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

3.Sonntag 19. Mai 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 118

Gemeindekollekte Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

4.Sonntag 26. Mai 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Sonntag 2. Juni 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 34

Gemeindekollekte  Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Montag 3. Juni 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag

Pfingsten

9. Juni 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Pfingstgottesdienst

mit Heiligem Mahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 36

Gemeindekollekte  MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. 3 Stunden)

+ Sonntagsessen im Hugenottengarten/ Pavillon mit Predigtnachgesprächen

3.Sonntag 16. Juni 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 103

Gemeindekollekte  Hugenottengarten (Pflanzen, Gerät, Pflaster, Gartenbank, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

14 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

besonders für Gehörlose

Predigt: Pf. Dr.Roland Krusche

+ anschl. Kaffe etc. u. Predigtnachgespräche im Pavillon im Hugenottengarten

4.Sonntag 23. Juni 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Montag 1. Juli 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

1.Sonntag 7. Juli 10 Uhr

Pavillon im Hugenottengarten ,

Gutenbergstraße 77

(Holländerviertel am Bassinplatz):

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 73

Gemeindekollekte  Hugenottengarten (Pflanzen, Gerät, Pflaster, Gartenbank, ...)

+ Sonntagsessen im Hugenottengarten/ Pavillon mit Predigtnachgesprächen

2.Sonntag 14. Juli
10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 139

Gemeindekollekte Kirchenmusik (Stimmung der Orgeln, des Flügels und Klaviers; Chor der Französischen Kirche; Gesangbücher)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

3.Sonntag 21. Juli 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

mit Heiligem Mahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 107

Gemeindekollekte: MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. 3 Stunden)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

4.Sonntag 28. Juli 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Sonntag 4. August 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 74

Gemeindekollekte  Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Montag 5. August 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag 11. August 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 113

Gemeindekollekte Kirchenmusik (Stimmung der Orgeln, des Flügels und Klaviers; Chor der Französischen Kirche; Gesangbücher)

+ Sonntagsessen im Hugenottengarten/ Pavillon mit Predigtnachgesprächen

3.Sonntag 18. August 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

mit Heiligem Mahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 147

Gemeindekollekte: Diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde (u.a. Blumen, Geschenke, Transporte, Geburtstagspost)

+ anschl. Apéro im Hugenottengarten im Holländerviertel mit Predigtnach-gesprächen

4.Sonntag 26. August 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Sonntag 1.September 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 146

Gemeindekollekte: MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. 3 Stunden)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Montag 2.September 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag 8.September 10

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 

Gemeindekollekte: Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

3.Sonntag 15.September 10

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 

Gemeindekollekte: Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

4.Sonntag 22.September 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b.Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Montag 23.September Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Andacht

zum 264. Kirchenjubiläum 

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 25

Häupterversammlung

Jahresberichte, Würdigungen, Konsultationen, Gespräche

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Donnerstag

bis

Montag

26.September

bis

30.September

  Uhr

   bis

  Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst ganz besonderer Art:

Bibelmarathon

Die ganze Bibel lesen - nonstop

Jederzeit mitmachen! - lesen oder hören

1.Sonntag 6. Oktober 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 104

Gemeindekollekte  Hugenottengarten (Pflanzen, Gerät, Pflaster, Gartenbank, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Montag 7. Oktober 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag 13. Oktober 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 119

Gemeindekollekte Kirchenmusik (Stimmung der Orgeln, des Flügels und Klaviers; Chor der Französischen Kirche; Gesangbücher)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

3.Sonntag 20. Oktober 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

mit Heiligem Mahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 19

Gemeindekollekte: MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. 3 Stunden)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

4.Sonntag 27.Oktober 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b.Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Sonntag 3. November 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 33

Gemeindekollekte Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Montag 4. November 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag 10.November 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 90

Gemeindekollekte: MiniJob zur Reinigung des Gemeindehauses/Pavillons (ca. 2mal mtl. 3 Stunden)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

3.Sonntag 17.November 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

mit Heiligem Mahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 50

Gemeindekollekte: Diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde (u.a. Blumen, Geschenke, Transporte, Geburtstagspost)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

4.Sonntag 25.November  8:30Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

 10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

1.Sonntag

1.Advent

1. Dezember 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 24

Gemeindekollekte  Öffentlichkeitsarbeit - (Internet, Plakate, Gemeindebrief, Flyer, ...)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

Montag 2. Dezember 17:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Ökumenisches Friedensgebet

... wie an jedem ersten Montag im Monat

... seit über 25 Jahren

2.Sonntag

2.Advent

8. Dezember 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 80

Gemeindekollekte Kirchenmusik (Stimmung der Orgeln, des Flügels und Klaviers; Chor der Französischen Kirche; Gesangbücher)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

3.Sonntag

3.Advent

15. Dezember 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Psalm 85

Gemeindekollekte Heizkosten der Kirche (es kann nur verheizt werden, was gespendet wird; Heizkosten pro Gottesdienst 60-120 €)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

14 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst

besonders für Gehörlose

Predigt: Pf. Dr.Roland Krusche

+ anschl. Kaffe etc. u. Predigtnachgespräche im Pavillon im Hugenottengarten

Dienstag

Hl.Abend

24. Dezember 17 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Gottesdienst am Heiligen Abend

mit dem Chor der Französischen Kirche und einem Krippenspiel für alle Kinder die mitmachen möchten (es muss nicht geprobt werden)

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Orgel:

Kollekten: I. Brot für die Welt; II. Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde

 

Mittwoch

Weihnachten

25. Dezember 8:30 Uhr

Dorfkirche in Plöwen/Vorpommern

Weihnachtsgottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

10 Uhr

Französisch-reformiertes Pastorhaus in Bergholz b. Pasewalk/Vorpommern

Weihnachtsgottesdienst

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Donnerstag

2.Weihnachtstag

26. Dezember 10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz :

Weihnachtsgottesdienst

mit Heiligem Mahl

Predigt: Pastorin Hildegard Rugenstein

Musik:

Gemeindekollekte: Diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde (u.a. Blumen, Geschenke, Transporte, Geburtstagspost)

+ anschl. Apéro auf der Empore mit Predigtnachgesprächen bei Wasser, Saft, Kaffee, Tee oder Sherry

 

Gottesdienste im Jahr 2020

 

 

 

  Ablauf der Gottesdienste  

Musik

Begrüßung und Hinweise

Stille

Eingangsspruch

Lied

10 Worte/Weisungen/Gebote und Zusammenfassung von Jesus Christus

Gebet (gemeinsam gelesen)

Lied

Informationen zum Predigttext

Lied

Predigt

Lied

Abkündigungen (auch aus der Gemeinde)

Kollekte (dabei Musik)

Friedensgruß

Gebet aus der Weltchristenheit

Dank- und Fürbittengebet

Unser Vater im Himmel ...

(ggf.) Heiliges Mahl

Lied

Sendung und Segen

Musik

 

Heiliges Mahl

Zum Heiligen Mahl sind alle christlich getauften Erwachsenen aller Konfessionen eingeladen.

Wir feiern das Heilige Mahl sitzend und bleiben dafür auf unseren Plätzen.

Es wird Brot gereicht, das mit der Nachbarin oder dem Nachbarn gebrochen wird.

Wir warten bis jede/r Brot empfangen hat. - Dann essen wir gemeinsam.

Wein und Traubensaft wird anschließend in Gemeinschaftskelchen gereicht.

Das Heilige Mahl feiern wir etwa monatlich.

 

Eigenheiten unser Gottesdienste

Wir stehen zum Singen auf (nur wem es leicht fällt) und bleiben sonst stets sitzen (weil es sich sich unserer Erfahrung nach  im Stehen besser singt und im Sitzen besser betet).

Unser Gesangbuch hat nacheinander die Lied-Teile (A, B, C) und den Textanhang (D).

Nach den 150 Psalmen beginnt die Zählung also erneut mit 1 :

  A  Psalmen  Nr. 1 - 150  Biblisches Gesangbuch oder Hugenottenpsalter
  B  Gemeindelieder  Nr. 1 - 535  Gemeinsamer Liedteil aller evangelischen Landeskirchen
  C  Liedanhang  Nr. 536 - 695  
  D  Textanhang  Nr. 701 - 925  

Auf ein Amen  kann mit Amen geantwortet werden (ein Ausdruck für Zustimmung).

Wir haben keine Wechselgesänge zwischen Pastor/in und Gemeinde.

 

Nach dem Gottesdienst

Im Anschluß an unsere Gottesdienste ist Zeit zum Gespräch bei Wasser, Kaffee, Tee und Sherry, ggf. auch mit einer Suppe, auf der Empore, im Pavillon oder im Hugenottengarten , Gutenbergstraße 77 (Hugenottenkreuz über der Haustür), im Holländerviertel am Bassinplatz.

Gäste sind uns stets willkommen.

 

 

 

  Predigtvorbereitung

Zur Vorbereitung des Gottesdienstes, besonders der Predigt, trifft sich, meistens mittwochs vor dem Gottesdienst eine offene Gruppe .

Wer den Gottesdienst mit vorbereitet und dafür auf die Reformierte Liturgie zurückgreifen möchte kann sie sich hier herunterladen (2,3MB)

 

 

 

  Mail-Listen

Wir unterhalten u.a. die Mail-Listen Gottesdienst  und PredigtTeam. Über diese Listen wird wenige Tage vor den Terminen eine Mail zur Erinnerung versand.

An- oder Abmeldung für diese Listen über: 

 

oder

 

 

 

  Stimmen zu Gottesdiensten

 

Ein freundlicher Gastkommentar

 

Aufstehen oder liegenbleiben

Gottesdienst zu Ostern

 

Zwei Minuten nach 10 Uhr - abgesehen davon, dass es noch knapper wurde als sonst, wenn wir in größeren Abständen mal von Berlin rausfahren, um am Gottesdienst der Französisch-Reformierten Gemeinde Potsdam teilzunehmen, war eigentlich alles wie gewohnt, einschließlich des freundlichen Empfangs an der Kirchenpforte durch Björn Rugenstein.

Auf Überraschungen sind wir im Temple ja sowieso eingestellt ...
Doch dann dies: Herr Scholl am Flügel - feierliche Stimmung unter den ca. 50 Gottesdienstteilnehmenden.
Von der Kanzel herab als erste Worte das Osterevangelium, gelesen von einer Ehrenamtlichen. Begrüßung, Liedvortrag und Gemeindegesang.
Dann eine ausgeklügelte Liturgie aus Hinführung, Bibellesung und kurzem Gebet. Mir fällt auf, wie viele Menschen sich aktiv in diesen Gottesdienst einbringen - und sie machen das mit Liebe, ja Hingabe. Es kommt zu kleinen Irritationen - doch wen stört solches, wenn es dafür lebendig und authentisch ist?!

Dass die Pastorin krank sei, wird später gesagt - und das hat man sich ja auch denken können, wenn ein Gast - ein launiger Wilhelm Hüffmeier, der sich mit Anekdoten über den Alten Fritz und der Andeutung einbringt, passender als der Goethesche Osterspaziergang sei die Teilnahme am Ostermarsch - im Oster-Festgottes-dienst predigt.

Nach den Abkündigungen - vielfach ergänzt aus den Stuhlreihen - ein kurzer Blick auf die Uhr: Schon so spät? - Das hat man aber nicht gemerkt, viel zu intensiv waren Predigt, Gesänge und das nach Zürcher Modell gefeierte Abendmahl in den Stuhlreihen. Und wieder wird mir bewusst, weshalb ich immer wieder mal nach Potsdam komme: Weil hier Freiheit gelebt wird, weil hier Gemeinschaft zu erfahren ist, weil ich hier das Gefühl habe, dass die Tradition um der Menschen willen da ist und nicht etwa umgekehrt. Es ist ein bisschen, wie vom Kirchentag nach Hause fahren: Man wünscht sich, so könnte es auch in der eigenen Gemeinde zugehen. Und man weiß doch: So viel Lebendigkeit, so viel Verantwortungsbereitschaft, so viel Zentrierung auf das Wort Gottes gibt es sonst kaum.

Schön, wenn etliche in der Gemeinde tatsächlich aufstehen und was tun! Gut, wenn die Pastorin für eine Weile liegen bleibt und wieder zu Kräften kommt!

Ich danke Euch und wünsche allen den Segen des Auferstandenen!

Stephan Schaar

Pfr. der Ev.Kirchengemeinde Schönow-Buschgraben (Berlin)

 

Und noch ein Kommentar aus der Gemeinde

 

Gnade und Licht

Gottesdienst zum Jahresauftakt

 

Der erste Gottesdienst im neuen Jahr eröffnete auch die Gottesdienst-Pavillon-Saison. Immer wieder wurden ein paar Stühle dazu gestellt, und der Beginn des Gottesdienstes verzögerte sich ein wenig. Aber was für ein schöner Grund für diese Verzögerung – der Pavillon war am Ende gut gefüllt und wir feierten einen fröhlichen Gottesdienst mit einem ungewöhnlichen Krippenspiel - dem Beginn des 2.Kapitels im Matthäusevangelium, in welchem die Weisen aus dem Morgenland anreisen und die Jesus-Familie nach Ägypten flieht. Alles wurde von Kindern und Erwachsenen eindrücklich dargestellt. Die Flucht (nach Ägypten) aus der Pavillontür wird in Erinnerung bleiben.

Aus der Predigt zum Anfang des Johannisevangelium bleiben für mich nachdrücklich GNADE und LICHT als schöne, weisende Begriffe - erst einmal für das gerade begonnene Jahr.

Für die musikalische Begleitung sorgten zu unserer Freude Dietrich Kowalski und Ole&Luise Stromeyer. Schade, dass wir manche der schönen Lieder fast nur an diesem Tag singen können. Für das nächste Jahr hier der Text zum Üben von dem Lied, dass nicht im Gesangbuch steht:

1. Los nehmt euren Jungen, sprach der Engel, flieht!
Und mein treuer Joseph trieb mich aus dem Bett.

2. Weit bis nach Ägypten liegt der Weg vor mir.
Hinter uns Soldaten hämmern an der Tür.

3. Unser kleiner Esel trottet ungerührt,
schleppt auf seinem Rücken was uns noch gehört.

4. Und an meiner Schulter, winzig, Arm und Hand,
ruht der Ehrenkönig, jetzt Exulant.

5. Leute aus der Ferne sagten: „Davids Sohn!“.
Doch was können Babys gegen Söldner tun?

6. Heim und Land verloren. Baby weiss es nicht.
Einfach überleben ist jetzt seine Pflicht.

7. Mag die Macht ihn jagen, jagt ja nicht nur ihn.
Er gehört von nun an allen die nachts fliehn.

Nach dem Gottesdienst ging das Umräumen wie von alleine. Die Nudeln „kochten sich auch selbst“ und waren köstlich – aber alle warteten doch auf den Nachtisch – die „galette des rois“ – die Königskuchen. Und wer wird unsere Königin, unser König oder haben wir in diesem Jahr zwei?

Zum Glück hatten wir zwei Kuchen, es sind viele Leute geblieben. Die Kuchen haben Sandra Johanssen und Hildegard Rugenstein gebacken. Danke!

Der Jüngste – Baldur – hat die Kuchenstücken „mit Namen versehen“ und nach dem gemeinsamen Genuss, hatten wir eine Königin und einen König!

Es war ein wunderbarer Jahresauftakt!

Auf Wiedersehen zum Gottesdienst im warmen Pavillon

Regina Milkereit / Presbyterin

 

 

 

  Der Hugenottenpsalter 

Lilli Wieruszowski

 

  Hören – Sehen – Sich verstehen - Gott verstehen 

Hildegard Rugenstein

 

  Die Güte bricht sich Bahn

Paul Ricoeur

 

 Die Bibel, die Heilige Schrift - ganz kurz gefaßt