Suche auf unseren Seiten:

Startseite Unsere Gemeinde

 

Apartmenthaus zum Hofmaler im Holländischen Viertel

.... eine merkenswerte Anschrift

 

In unserem alten Schulhaus haben wir attraktive Ferienwohnungen und Apartments eingerichtet, mit gutem Komfort aber ohne teuren Luxus.

Das schöne denkmalgeschützte Haus befindet sich in eher beschaulicher doch zentraler schönster Lage im historischen Holländerviertel.

Das Lage ist hervorragend an der offenen sonnigen Südseite des barocken Holländerviertels im Stadtzentrum:

  vor dem Haus liegt der vielgestaltige Bassinplatz, gegenüber die Propsteikirche St.Peter und Paul.

  die Rückfront ist Teil der giebelgerahmten Gärten des Innenkarrees der holländischen Backsteinhäuser

  an das Haus schließt unmittelbar der Hugenottengarten mit Pavillon an

  es gibt keinen Durchgangsverkehr aber Parkplätze vor dem Haus und ein Parkhaus in der Nähe

  die Verkehrsanbindungen ist vielfältige und ausgezeichnete - besonders auch nach Berlin

Das weitbekannte, hochfrequentierte historische Holländerviertel - ein architektonisches Unikat - ist für sich äußerst attraktiv sowie durch zahlreiche Läden und gastronomischen wie kulturellen Anlaufpunkten im Spazierbereich (Sanssouci, Neuer Garten, Stadtschloß, Museum Palais Barberini, Havel, Russische Kolonie, Französische Kirche, … ).

Früher befand sich in diesem Haus die Französische Schule, deren Ruf in der Stadt gut beleumdet war.

Ende des 19.Jh.mußte der Schulbetrieb auf staatliche Weisung eingestellt werden.

Zu Zeiten der DDR stellte unsere Gemeinde ihre ehemalige Schule der kirchlichen Ausbildungsstätte für Gemeindepädagogik als Studentenwohnheim kostenlos zur Verfügung.

Ausstattung, Preise, (Online-)Buchung 

 

   

 

               

 

 

   

 

   

 

Stand: 08. Februar 2017

 

Fragen/Kommentaren: