Suche auf unseren Seiten:

 

  Willkommen, auch im Internet,
bei der Französisch-Reformierten Gemeinde in Potsdam !

.... frisch, lebendig und offen, mit einer besonderen Geschichte und einer schönen Kirche

 

 

   329 Jahre Edikt von Potsdam/Refugefest - Mi.29.Okt.//18
   Zwei Glaubenskurse für alle - ab November
   Theater in der Frz. Kirche/JUDAS - bitte vormerken!!!
   Neuster Gemeindebrief    u.a.m.

 

 

  Die Französisch-Reformierte Gemeinde in Potsdam

Wir versuchen gemeinsam, Gottes Nähe heute freudig erlebbar und

verständlich zu machen.

Französische Flüchtlinge, so genannte Hugenotten, gründeten unsere Gemeinde vor über 300 Jahren. Seit fast 200 Jahren gehört sie mit besonderem Status zur Evangelischen Landeskirche.

Französischkenntnisse, eine hugenottische Abstammung oder ein besonderer Bezug zu Frankreich sind keine Voraussetzung für die Gemeindemitgliedschaft .

Unabhängig vom Herkommen steht unsere Gemeinde allen in der Evangelischen Kirche und darüberhinaus offen.

Reformiert nennen wir uns, weil es uns weiter darum geht, unsere

Gemeinde stets so zu erneuern, daß unser Erbe nicht konserviert,

sondern einladend aktualisiert wird.

Unsere Gemeinde beschrieben Gäste als glaubensgewiß, zeitnah,

praktisch, selbstbestimmt und weltoffen.

 

 

 

  Die Französische Kirche am Bassinplatz in Potsdam

 

Uns gehört eine außergewöhnliche, ovale Kirche - schlicht, licht, kommunikationsfreundlich.

Die berühmtesten preußischen Baumeister lieferten die Entwürfe:

Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff entwarf das Gebäude,

Karl Friedrich Schinkel die Innenausstattung.

Wo gibt es das noch einmal ?

Außergewöhnlich ist auch die historische Grüneberg-Orgel in ihrer originalen barocken Stimmung.

Aber das Beste, unsere Kirche funktioniert. Sie läßt sich vielfältig und zeitgemäß nutzen.

Daß das so ist, kommt einem Wunder gleich, war doch die Kirche von sehr vielen schon abgeschrieben und schien dem Verfall preisgegeben. Über 30 Jahre war sie baufällig und nicht zu nutzen.

Im Sep. 2003 war die Französischen Kirche wieder vollständig hergerichtet. Wir feierten ihr 250. Jubiläum. - Genau an dem Tag, an dem unsere Gemeinde, 250 Jahre zuvor, die Kirche von Friedrich II. geschenkt bekommen hatte.

   

 

 

 

  Erreichbarkeit unserer Gemeinde

Wer uns kennenlernen möchte, dem bieten wir zwei Erste Adressen in Potsdam.

Französische Kirche von G.W.v.Knobelsdorff und K.F.Schinke .

Gottesdienste, Konzerte u.ä.m.;

am südöstlichen Bassinplatz in der Innenstadt; Charlottenstraße / Ecke Französische Straße, nahe dem Klinikum (nicht verwechseln mit der röm.-kath. Peter und Paul Kirche)

Position der Französischen Kirche bei Google Maps

 

Gemeindehaus im Holländischen Viertel

Gemeindeveranstaltungen, Unterricht u.ä.m.  Aktionsladen Eine Welt;

am nördlichen Bassinplatz in der Innenstadt, Südseite des Holländischen Viertels; Gutenbergstraße 77 (weinberankt mit Hugenottenkreuz)

Position des Gemeindehauses bei Google Maps

  Wir sind auch erreichbar über (eMails, Telefon, Bank, ...): .

 

   

 

Stand: 17. Mai 2013

 

Fragen/Kommentaren: